Rückblick ProDeMa® Fachtagung 2007

Vorträge, Themen und Workshops

alt text
alt text
alt text
alt text

Vortrag I

ProDeMa: Zahlen, Daten, Fakten

Ralf Wesuls

Vortrag II

Implementierung am Beispiel des Klinikums am Weissenhof, Weinsberg

Erwin Stech, Ulrich Scharbach

Vortrag III

Gründung eines deutschen Dachverbands? Entwicklungsstand

Gernot Walter, Wolfgang Papenberg, Ralf Wesuls

Vortrag V

Vorstellung der Studie “Gefährdungsanalyse im Gesundheitssystem”

Ralf Wesuls

Vortrag VI

Qualitätssicherung

Joachim Stebel, Gerd Weissenberger

Vortrag VII

Spezialisierte Deeskalationstrainerausbildungen

Ralf Wesuls

Vortrag VIII

Alkohol, Gewaltbereitschaft und Deeskalation

Gerd Böhner

Vortrag IX

Dissozialität und Deeskalation

Christian Staats

Vortrag X

Einführung in die Deeskalationsstufe 7

Ralf Wesuls

Thema 1

"Provozierst du mich - so halte ich dich"

Tine Nößner

Thema 2

Pflegerische Begegnungen deeskalierend gestalten (Basale Stimulation, Kinästhetik, Validation, DCM)

Ingeborg Thurner-Dierolf

Thema 3

ProDeMa in Alten(pflege)heimen und Gerontopsychiatrien Vorstellung der neuen, spezialisierten Ausbildung

Ingrid Weilbacher

Thema 4

Hintergründe und Lösungsstrategien von Kommunikationsbarrieren im multikulturellen Kontext

Dr. Anni Peller

Thema 5

Neue Körperinterventionsmethoden mit Demonstrationen / Verbale Deeskalation während einer Immobilisation und Fixierung

Thomas Heinzmann, Markus Reiter

Thema 6

Persönlicher Erlebnisbericht über Traumaentwicklung und –behandlung nach schwerem Übergriff

Maurice Steikert

Thema 7

Studienergebnisse: Psychische Belastung nach Patientenübergriffen

Priv. Doz. Dr. Dirk Richter

Thema 8

Deeskalation und Nachsorge aus der Sicht der Unfallkasse Baden-Württemberg

Ludger Brinker

Thema 9

Erfahrungen mit dem Aufbau einer Nachsorgekonzeption in Mainkofen

Richard Meindl

Thema 10

Gefahren der Retraumatisierung bei kollegialer Ersthilfe

Dr. Anette Binder

Thema 11

Die Quelle der Deeskalation

Ralf Wesuls

Workshop 1

Forensik

Peter Kraus, Christian Staats

Workshop 2

Altenpflegeheime und Gerontopsychiatrie

Ingeborg Thurner-Dierolf, Ingrid Weilbacher

Workshop 3

Einrichtungen der Kinder-und Jugendhilfe, Kinder-und Jugendpsychiatrie

Gerd Weissenberger

Workshop 4

Krankenhäuser und Kliniken mit somatischem Patientenklientel

Robert Geißler, Angelika Merz

Workshop 5

Einrichtungen für behinderte Menschen

Christine Nössner, Heike Kempf

Workshop 6

Psychiatrie: geschlossene Stationen und Aufnahme

Sven Gawenda, Thomas Böhme

Workshop 7

Psychiatrie: offene Stationen, Reha, Tagesstätten

Joachim Stebel, Jens Pollenske