Professionelles Deeskalationsmanagement

Ein- und mehrtägige Inhouse-Fortbildungen

Diese Veranstaltungen ermöglichen einer großen Anzahl von Mitarbeitenden einen schnellen Zugang zum Thema, sowie einen schnellen Wissens- und Kompetenzzuwachs. Sie geben der Institution Impulse in der Gefährdungsbeurteilung von riskanten Situationen.

Burnout Resilienz Management

Ein- und drei-tägige Inhouse-Fortbildungen für Mitarbeiter*innen und Führungskräfte

Ziel der Fortbildungen ist die Wissensvermittlung der Ursachen und Entstehung von Stresserleben, Burnout-Symptomen und Burnout-Erkrankungen. Mitarbeiter*innen und Führungskräfte erhalten Impulse, werden sensibilisiert, können Burnout-Prozesse und die jeweiligen Anteile und Rollen daran erkennen und einschätzen. Bewertungs- und Handlungskompetenzen werden erweitert.

Spezialflyer zu terminierten Fortbildungen und Weiterbildungen für Deeskalationstrainer*innen finden Sie auf der Detail-Seite der jeweiligen Fortbildung bzw. Trainerweiterbildung.