Silvia Stephan

Expertin für den Fachbereich Menschen mit Behinderung

Heilerziehungspflegerin

Kompetenzen

1987 begann Sie Ihre Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin in der Stiftung Liebenau. Sie besitzt langjährige Berufserfahrung in der Behindertenhilfe, in Jugendwohngruppen und als Leitung einer psychiatrischen Wohngruppe. Von 2010 - 2017 war sie tätig in der Betreuung von Menschen mit herausfordernden Verhaltensweisen sowie in einer Kreativwerkstatt mit integrativen Angeboten. Seit 2017 liegt ihre Aufgabe im Fachdienst zum Thema Deeskalation mit den Schwerpunkten Fallberatung, Teamcoaching und Nachsorge. Sie ist außerdem Seit 2008 autorisierte Deeskalationstrainerin und freie Mitarbeiterin an unserem Institut.

Qualifikationen
  • 2012 Fachweiterbildung zur "Burnout und Resilienz Beraterin"
  • 2013 Ausbildung "Systemisches Arbeiten in Sozialberufen".
  • Freie Dozentin zu den Themen Verweigerungsverhalten, Humor in der Pädagogik, Umgang mit mobilitätseingeschränkten Personen (AVV-Augsburg).
  • Freiberufliche Lehrtrainerin am Institut ProDeMa®.