German
English
French

Das Vier-Stufen-Immobilisationskonzept (4-SIK)

Das Vier-Stufen-Immobilisationskonzept bricht die gängigen Normen der Fixierung in psychiatrischen, forensischen und somatischen Einrichtungen. Bei richtiger Anwendung reduziert das 4-SIK die Zahl nötiger Fixierungen drastisch und schafft ein angenehmeres Umfeld für Patienten und Mitarbeiter.

 

Informieren Sie sich unter den folgenden Links näher zu diesem Thema:

Zurück